Profil von Berni

Benutzername:
Berni
Rang:
Einmalposter
 
Einmalposter
Gruppen:
Wohnort:
Quedlinburg

Kontaktdaten von Berni

PN:
Private Nachricht senden

Benutzer-Statistik

Member For:
Registriert:
26.11.2003, 11:19
Letzte Aktivität:
09.01.2004, 19:32
Beiträge insgesamt:
1
(0.00% aller Beiträge / 0.00 Beiträge pro Tag)
Am meisten aktiv in Forum:
Allgemein Off Topic
(1 Beitrag / 100.00% der Beiträge des Benutzers)
Am meisten aktiv in Thema:
Burg Wolfenstein die Story
(1 Beitrag / 100.00% der Beiträge des Benutzers)

Signatur

@no mercy:
Stimmt der Quedlinburger Schlossberg besteht mehr aus Stiftskirche. Heinrich I liegt in der Gruft der Stiftskirche begraben.

Habe etwas zu dem Thema im web gfunden:

Genau 1000 Jahre nach dem Tod Heinrichs I. versammelte sich die SS unter ihrem Reichsführer Heinrich Himmler am 02.07.1936 das erste Mal auf dem Quedlinburger Schlossberg. Die Tausendjahrfeier sahen sie als ein "Geschenk des Himmels", aus dem sich idealer weise politisches Kapital schlagen lasse. Die so genannte Heinrichsfeier kehrte nun alljährlich wieder. Sie erklärten die Stiftskirche zu ihrer Weihestätte und Heinrich zu ihrem Ahnherrn. Nach dem zyklischen Modell der Nationalsozialisten hat das deutsche Volk alle 1000 Jahre einen überragenden Führer, dem es überallhin folgt. Somit wäre H. der legitime Nachfolger des ersten deutschen Königs. Aber auch Himmler selbst ließ es sich nicht nehmen, sich als seine Reinkarnation zu bezeichnen. Am 06.02.1938 wurde der Kirchenschlüssel erzwungenermaßen an die SS übergeben.