Codec?

Alles zu RtCW-Movies hier rein!
Benutzeravatar
Phm
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 487
Registriert: 09.12.2002, 19:47
Kontaktdaten:

Codec?

Beitragvon Phm » 16.01.2004, 14:05

Welchen Codec nimmt man denn am besten für nen Film?
Und welche Einstellungen muss man nehmen, um einen möglichst guten Kompromiß zwischen Speichergröße und Qualität zu bekommen?
City][Phm

Bild

City][Schubi
Ehren Member
Ehren Member
Beiträge: 1984
Registriert: 01.02.2003, 17:37
Kontaktdaten:

Beitragvon City][Schubi » 16.01.2004, 15:35

Ich hab mir mal ein Pack gezogen, da war echt alles dabei: Das war das GORDIC KNOT PACK oder so aehnlich! Hab ich schon ein halbes Jahr und kann damit noch immer alles gucken! :)

Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 85
Kontaktdaten:

Beitragvon Master Mayhem » 16.01.2004, 15:55

wow ich hab jetzt 5 Player drauf (naja winamp nur für musik)
InterVideo WinDVD, RealOne, BS Player (mein favorit), Quick Time, naja und winamp und den Windows Media Player hab ich noch nicht runtergeworfen...

die meisten hab ich schon mit BS Player und DivX bzw Xvid codec ansehen können....aber die codecs für DVD, SVCD und Quick Time haben mir noch gefehlt, daher DVD Player und Quick Time....

und mit dem Codec Pack kann man alles mit einem Player ansehen??
Bild

Bild

Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!

He was killed serving Project Mayhem, sir!
ciTy][Tyler

Ich bin /ruth, ich darf das!

Benutzeravatar
Mongoose
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 98
Registriert: 29.03.2003, 17:54
Kontaktdaten:

Beitragvon Mongoose » 16.01.2004, 16:23

ich nutz noch immer den divx4.12 mit 1500kb bei 512x 288 und 128kb mp3 - da werden es immer ca 1GB aber beste quali - und mit dvd brenner bekommste dann 4 auf eine

Benutzeravatar
City][Sepp
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1839
Registriert: 07.12.2002, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon City][Sepp » 17.01.2004, 04:54

Für alle Leutz mit Codec Problemen:

Entweder Linux verwenden (man mag es kaum glaube, aber bei Linux sind wirklich *alle* Codecs dabei) oder man guckt mal auf www.codec-download.de. Da gibts so ziemlich jeden Codec, der jemals entwickelt wurde...
Survivor of SV-LAN I, II AND III

Mein Public GnuPG Key

Bild

In Memory of BrucePayne - Rest in Peace

Benutzeravatar
Zitruspresse
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 491
Registriert: 29.06.2003, 20:41
Wohnort: Coburg/Oberfranken
Alter:: 42
Kontaktdaten:

Beitragvon Zitruspresse » 17.01.2004, 11:25

natürlich nur wenn man mal wieder "aus versehen" windows installiert hat :P

was den codec für win angeht empfehl ich den Tsunami Filter Pack ( gibts bei einfach-divx.de)
alles dran - alles drin ...
"Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft,.. ganz egal wie irre sie sind!"
thx @oldie for sys

Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 85
Kontaktdaten:

Beitragvon Master Mayhem » 17.01.2004, 21:54

lol ich hab den TMPG codec pack für angeblich mehrere hundert euro installiert und ne SVCD ging mit dem BS Player erst, als ich nen DVD player installiert hatte und .rm (oder so real media player dateien) gingen auch erst nachdem ich den realOne Player installiert hatte, das selbe mit quick time ohne installierten Qt-player geht nix....DivX und Xvid musste ich auch einzeln installieren....ich sollte echt mal wieder meine linux partition wiederbeleben und mich da etwas mit beschäftigen, es sprechen immer mehr gründe dafür
Bild



Bild



Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!



He was killed serving Project Mayhem, sir!

ciTy][Tyler



Ich bin /ruth, ich darf das!


Zurück zu „RtCW Movies“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron