Splash Damage's neuster Shooter ist Dirty Bomb

News rund um alles was sonst nicht passt
dexter
Moderator
Moderator
Beiträge: 228
Registriert: 11.02.2006, 21:53
Wohnort: Kaltenkirchen
Alter:: 50
Kontaktdaten:

Splash Damage's neuster Shooter ist Dirty Bomb

Beitragvon dexter » 29.11.2012, 18:34

Bild

Dirty Bomb - Der neue Free2Play-Shooter von Splash Damage
Wie vor einigen Tagen angedeutet, hat der Entwickler Splash Damage heute mit Dirty Bomb ein neues Spiel angekündigt. Dirty Bomb wird ein Free2Play-Multiplayer-Shooter und nutzt die Unreal Engine 3. Mehr Infos zu Umfang, Fraktionen, Hintergrundstory oder besonderen Spielelementen gab es noch nicht, auch ein Release-Termin oder Beta-Angaben blieben aus.

Im Video sind erste Spielszenen zu sehen, die ein paar Straßenzüge in einem leicht futuristischen London zeigen. Als kostenlos spielbarer Multiplayer-Shooter soll Dirty Bomb exklusiv für den PC entwickelt werden.

http://www.youtube.com/watch?v=0p_bQ5jIyNo

Quellen:
http://www.gamestar.de/
http://www.splashdamage.com/
http://www.dirtybombgame.com/
_____________________
www.wolfenstein4ever.de

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 04.12.2012, 18:38

Sehr cool. Ich freu mich drauf auch wenn ich mit gemischten gefühlen rann gehe. Der Enginewechsel macht mich zwar skeptisch aber ich verstehs. Die idTech4 Engine hat sich nie gut angefühlt, die idTech5 Engine fühlt sich gut an aber die Problem die es bei Rage gab waren echt übel. Die Unreal3 Engine liefert hingegen echt gute Leistung und frisst nicht so viel Resourcen. Als alter idTech3 Fan ist es aber bitter.

Ich spiel derzeit Planetside 2 und muss sagen da geht mir das Rutschen von Brink schon total ab. Schade, dass das Spiel so hart gefloppt ist. Hoffe es wird diesmal besser. Das Rutschen können sie gerne wieder dazu nehmen.

Benutzeravatar
|bTc|ClawFire
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 575
Registriert: 25.06.2008, 20:31
Alter:: 55
Kontaktdaten:

Re: Splash Damage's neuster Shooter ist Dirty Bomb

Beitragvon |bTc|ClawFire » 15.12.2012, 09:08

wirkt echt wie ein aufgemotztes und in die zukunft verfrachtetes ET.
kein benötigtes "ironsight"
echtes teamplay mit engi, med, leut usw.

das sieht echt nach spaß aus.
nur mir persönlich gefällt der look nicht so (ET war so schön spartanisch). aber das ist ja ansichtssache

http://www.youtube.com/watch?v=Xd4Hjoi2FQ0
Bild
sn4ke hat geschrieben:also ich nehme hier mal kurz ... in Schutz und behaupte mal, das er weitaus mehr Ahnung von der technischen Seite des Spieles hat als alle anderen hier...

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 19.12.2012, 12:13

Mir gefällt es auch extrem gut. Schaut wie 85% Brink aus, nur ohne rutschen und springen. Wobei ich das eigentlich gut fand. Bei Brink waren ja die Bugs am Anfang das Problem. Mal sehen wie das wird.

dexter
Moderator
Moderator
Beiträge: 228
Registriert: 11.02.2006, 21:53
Wohnort: Kaltenkirchen
Alter:: 50
Kontaktdaten:

Beitragvon dexter » 05.01.2013, 18:07

silver hat geschrieben:Schaut wie 85% Brink aus, nur ohne rutschen und springen. Wobei ich das eigentlich gut fand.


ich finde es als RtCW/ET´ler grade gut das es NICHT wie Brink ist, vom gameplay ist es wie ET und das ist gut so!

ich hoffe das Dirty Bomb sich von der gameplay-bedienung her auch wie RtCW/ET ausführen lässt und nicht (wie bei Brink und auch schon bei Wolfenstein 2009) alles "automatisiert" abläuft, wie zb. das springen, voicechat, drop u.ä.
man sollte selber entscheiden können wie man springt, was man spricht, heilt oder sonstwas, ansonsten wird es (wieder) ein noob-game ohne charakter

und vom aussehen ist es erst recht nicht wie Brink, was mir persönlich seeeehr entgegenkommt, denn ich mochte noch nie comicstyle in einem egoshooter (vielleicht bin ich da ein wenig konserativ aber comic und egoshooter passt einfach nicht zusammen)

also bis jetzt gefällt mir das was ich von Dirty Bomb gesehen habe sehr gut und macht hoffnung, das wir endlich mal ein würdiges nachfolgerspiel bekommen, welches auf uns zugeschnitten ist :wink:
nur an der grafik müssen sie noch mächtig feilen! denn das was man (im video) sieht ist noch unterstes niveau für eine unreal 3 engine :shock:

gruß
d3Xter
_____________________

www.wolfenstein4ever.de

Benutzeravatar
|bTc|ClawFire
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 575
Registriert: 25.06.2008, 20:31
Alter:: 55
Kontaktdaten:

Beitragvon |bTc|ClawFire » 13.01.2013, 08:34

steht ja auch zum schluß das es noch "pre-Alpha" ist ;)

ganz ganz wichtig: kein iron-sight, Kein Iron-Sight, KEIN IRON-SIGHT

ich HOFFE das die GRAFIK nicht so übertrieben wird wie in den modernen shootern.
da ist es oft recht schwierig gegner von umgebungsdetails zu unterscheiden.

schlicht gehaltene schöne grafik, das wünsche ich mir
und die geschmeidige bewegung von et, rtcw
Bild

sn4ke hat geschrieben:also ich nehme hier mal kurz ... in Schutz und behaupte mal, das er weitaus mehr Ahnung von der technischen Seite des Spieles hat als alle anderen hier...


Zurück zu „Allgemeine News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast