SP Map Stalingrad (Special Edition)

News rund um das Thema Return to Castle Wolfenstein
Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3190
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

SP Map Stalingrad (Special Edition)

Beitragvon No Mercy » 15.11.2006, 23:07

Das 10 Level-Map-Pack Stalingrad von Vovstein ist inzwischen in einer neuen und gefixten Version erschienen. Weitere Informationen erhaltet ihr beim Download.

<a href="http://wolfenstein-city.4players.de/users/stalingrad4gross.jpg" target="_blank"><img src="http://www.wolfenstein-city.4players.de/users/stalingrad4klein.jpg" border="0" width="250" height="188"></a>

[down]927[/down] Stalingrad Special Edition 141 MB

<div align="right">quelle: <a href="http://returntocastlewolfenstein.filefront.com/file/Stalingrad_SP_Mission;72423" target="_blank">Wolfenstein-Files</a></div>
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Gefreiter
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2006, 15:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Gefreiter » 28.11.2006, 20:50

hi
ich habe es mir vor kurzem runtergeladen und alles gemacht wie in der readme datei stand!
jetzt habe ich erstmal eine frage ? wie kann ich diese maps spielen? erst wenn ich das spiel durch habe oder kann man sie irgendwie auch vorher spielen?
danke

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3190
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 28.11.2006, 22:53

@Gefreiter: Den entpackten Ordner komplett (nicht nur den Inhalt) in das RTCW-Verzeichnis kopieren (nicht ins "Main" wie die normalen Maps) und dann mit der Startdatei (von SP Stalingrad) die SP-Kampagne starten.
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Gefreiter
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2006, 15:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Gefreiter » 28.11.2006, 23:39

Das funktioniert nicht. vielleicht mache ich da was falsch?!
es kommt dann so eine meldung:die laufwerk oder netzwerkverbindung auf die sich stalingrad.lnk bezieht ist nicht verfügbar. stellen sie sicher dass der datenträger richtig eingelegt bzw. die nettwerkressource verfügbar ist.
was mach ich denn falsch? ich habe es in denn ordner kopiert wie du gesagt hast. das spiel ist auch auf der richtigen festplatte installiert C:\ und so weiter wie das in der readme datei steht. :shock: [/img]

Benutzeravatar
OBC-Freeman
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 651
Registriert: 20.12.2002, 13:41
Wohnort: Gelsenkirchen
Alter:: 47
Kontaktdaten:

Beitragvon OBC-Freeman » 29.11.2006, 14:41

Gefreiter bist du dir auch sicher das du das ins RTCW verzeichniss copiert hast un nicht ins RTCW-ET

Zu spielen dieses Singelplayers braucht man die vollversion von RTCW.


ps:bei mir funzt es einwandfrei


mfg OBC-Freeman
irc Trigger:!free

Ich hab nie was zu meckern dafür haben wir andere leute

Mein System:
Board :Gigabyte EP43-DS3L
CPU :Core 2 Duo 8400
Graka :Nvidia GTX 560Ti 2GB
Ram :4GB OCZ Kit DDR2 1066
Sound :SB Live 5.1
2x500 GB WD HDD

[center]Bild[/center]
[center]Bild[/center]

Gefreiter
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2006, 15:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Gefreiter » 29.11.2006, 20:06

Hallo OBC-Freeman
also bei mir ist das spiel in diesem ordner installiert -> C:\Programme\Return to Castle Wolfenstein.

und das stalingradspecial habe ich auch nicht ins main verzeichnis kopiert, sondern in den ordner selbst. :cry: was mache ich bloss falsch :cry:
was heisst denn die vollversion? das spiel hab ich mehrmals schon durchgespielt. Voll! :roll:

Gefreiter
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2006, 15:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Gefreiter » 29.11.2006, 20:16

Vollversion=Vollversion?
oder
Vollversion=Originalversion? :roll: :?:

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3190
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 29.11.2006, 21:12

@Gefreiter: Also nicht die "Verknüpfung" anwählen (dann habe ich auch die Fehlermeldung), sondern die Stapelverarbeitungsdatei für MS-Dos. Dann funzt es bei mir einwandfrei.

Extra gerade nochmal angetestet.

Vollversion=Vollversion?
oder
Vollversion=Originalversion?


lol .. die Frage meinste jetzt doch nicht ernst ... oder?
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Gefreiter
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2006, 15:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Gefreiter » 29.11.2006, 21:23

was meinst du jetzt mit "nicht ernst"???

das funktioniert bei mir gar nicht! das fenster baut sich gar nicht erst auf :cry:

Benutzeravatar
Cris-D50
Draufgänger
Draufgänger
Beiträge: 942
Registriert: 15.11.2003, 14:29
Wohnort: Friedberg / Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Cris-D50 » 29.11.2006, 22:40

Gefreiter hat geschrieben:Hallo OBC-Freeman
also bei mir ist das spiel in diesem ordner installiert -> C:\Programme\Return to Castle Wolfenstein.

und das stalingradspecial habe ich auch nicht ins main verzeichnis kopiert, sondern in den ordner selbst. :cry: was mache ich bloss falsch :cry:
was heisst denn die vollversion? das spiel hab ich mehrmals schon durchgespielt. Voll! :roll:


Hallo Gefreiter,

Ich glaube, du hast stalingrad mit WinRAR entpackt. WinRAR erzeugt einen Ordner namens "stalingradspecial". Diesen hast du mit allen Unterordnern ins Rtcw-Hauptverzeichnis kopiert. Das war falsch.
Lösch den Ordner "stalingradspecial" aus dem Rtcw-Hauptverzeichnis wieder raus.

Sofern noch nicht geschehen, legst du dann eine Sicherung an von den beiden Dateien "cgamex86.dll" und "qagamex86.dll", die sich im Rtcw-Hauptverzeichnis befinden.
Diese beiden Dateien werden von den gleichlautenden Stalingrad-Dateien "cgamex86.dll" und "qagamex86.dll" überschrieben.
Der ursprüngliche Singleplayer läßt sich mit diesen Stalingrad-Dateien nicht ordnungsgemäß spielen.

Nun gehst du in den Ordner, wo WinRaR die stalingrad entpackt hat. Er heißt "stalingradspecial".
In diesem Ordner könnte noch ein Unterordner sein, der ebenfalls "stalingradspecial" heisst.
Diesen anklicken bis du den Ordner "stalingrad" vor dir hast und die beiden Dateien "cgamex86.dll" und "qagamex86.dll".
Nun kopierst du diesen Ordner "stalingrad" und die beiden Dateien "cgamex86.dll" und "qagamex86.dll" ins Rtcw-Hauptverzeichnis.
Fertig.
Aufruf von stalingrad:
Gehe ins Rtcw-Hauptverzeichnis
Gehe in den Ordner stalingrad
Klicke die Datei "stalingrad" mit der Datei-Kennung "Stapelverarbeitung" an und los geht's.
Viel Glück!
Gruß < - > Cris-D50
Bruce, ich denk' an Dich!

Gefreiter
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2006, 15:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Gefreiter » 29.11.2006, 23:14

so habe ich es auch schon gemacht! genauso ist es auch in der readme datei beschrieben!
gerade habe ich es noch mal mit dem winzip entpackt.gleiches ergebnis!!! :cry:
und das spiel selbst läuft bei mir komischerweise auch mit den stalingrad DLLs! :shock:

das ms-dos fenster öffnet sich beim anklicken ganz kurz und verschwindet dann wieder! :cry:
ich weiss wirklich nicht mehr wo das problem ist.
vielleicht liegt es ja daran dass ich keine original-cd hab sondern ne gebrannte.
na ja aber vielen dank allen die sich zeit genommen haben
:)

Benutzeravatar
Cris-D50
Draufgänger
Draufgänger
Beiträge: 942
Registriert: 15.11.2003, 14:29
Wohnort: Friedberg / Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Cris-D50 » 30.11.2006, 00:11

Gefreiter hat geschrieben:...vielleicht liegt es ja daran dass ich keine original-cd hab sondern ne gebrannte...

Das hat OBC-Freeman oben mit der "Vollversion" ja gemeint.
Gruß < - > Cris-D50

Bruce, ich denk' an Dich!


Zurück zu „RtCW News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron