Spielbare Wolfenstein Demo erst nach Release

News rund um das Thema Return to Castle Wolfenstein 2
Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 10.08.2009, 17:02

nur zur info, die 2-3 wochen sind von uns nur eine annahme und keine offizielle meldung. es gibt kein datum für die demo.

Benutzeravatar
fonsi
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 158
Registriert: 06.12.2002, 10:51
Wohnort: Schweiz
Alter:: 40
Kontaktdaten:

Werbung?

Beitragvon fonsi » 10.08.2009, 19:52

Man könnte es auch so sehen:

Diese Beta-Version könnte da gewesen sein um irgendwas zu testen. Vielleicht die Grösse der Maps oder die Balance oder das Menu oder sonst was. Vielleicht wird die fertige Version überraschend anders. Vielleicht wollten sie, dass die Beta publiziert wird um Gratiswerbung zu erhalten. Ich finde es auch komisch, dass die Linux-Version angeblich nicht mehr geben soll, so kurz vor dem Releasedatum.

Ich warte auf jeden Fall noch die Demo ab. Und dann schaue ich weiter. Das es zu Diskussionen kommt, habe die schon gewusst.

So. Das war mein Senf dazu ;)
Lang lebe eRr Tee Zeh Weh...Lang lebe eRr Tee Zeh Weh ...Lang lebe eRr Tee Zeh Weh ...

Benutzeravatar
MadGun
Admin
Admin
Beiträge: 1282
Registriert: 18.02.2003, 17:11
Wohnort: Bayern
Alter:: 31
Kontaktdaten:

Beitragvon MadGun » 11.08.2009, 08:29

Das finde ich die richtige Einstellung ;)
Wenn man das SP Movie (Zeppelin) mit dem MP-Beta-Teil vergleicht, so kann ich mir mittlerweile immer weniger vorstellen, dass de Beta ernsthaft von Ende Juli war wie so oft behauptet. Es sei denn, die haben komplett getrennt die beiden Parts entwickelt, ohne jegliche Absprachen...
Bild
ciTy][MadGun

195.4.18.203:27960 - ciTy Gameserver
195.4.18.203:8767 - ciTy TeamSpeak

Benutzeravatar
cradle
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 196
Registriert: 09.12.2002, 02:14
Wohnort: hamburg
Alter:: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon cradle » 11.08.2009, 11:39

In der neuen Ausgabe 10/2009 ist ein 8-seitiger Bericht über unseren heisserwarteten Nachfolger Wolfenstein.

Der Test sagt viel Gutes aber auch einiges Negatives über den SinglePlayer aus. Ein großes Minus bekommt zB. das Artefakt, das zu wenig Spielrelevanz bietet und damit viel zu wenig das Spiel beeinflusst. Über die betage Grafik werden nur wenig Worte verloren und einen Pluspunkt bekommt die deutsche Synchronisation.
Unterm Strich überwiegt aber das Positive, was PC Action dazu veranlasst dem Game ein Gesamtergebnis von 85 Punkten zu geben
METALLICA?
-> www.metallica-city.de

FeroX
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 20.07.2009, 10:35
Alter:: 49
Kontaktdaten:

Beitragvon FeroX » 11.08.2009, 13:55

ich hab's mir vor 2 monaten bestellt und bezahlt!

wenn es genauso wie rtcw werden sollte, dann würde man ja nix neues brauchen ;)

beta hin oder her, bislang habe ich mir alle spiele von id gekauft, weil sie eben immer einen linuxport gemacht haben,
aber genau das ist ja gestorben, leider :(

warten wir es doch einfach mal ab...

lg ron

RTCW-Veteran
Einmalposter
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2009, 14:07
Alter:: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon RTCW-Veteran » 11.08.2009, 15:32

Ich muss sagen die skeptischen Worte hier kommen sicher nicht von ungefähr, das ist ein von der Computerspielbranche selbst produziertes Problem. Ich selbst hab fast jeden bekannteren MP Shooter der letzten 10 Jahre im Regal und somit auch schon viele Erfahrung mit dem warten auf Nachfolger und deren Tücken gesammelt.

Man braucht doch nur eins und eins zusammenzählen:

RTCW - lange nichts - ET - laaaaange nichts - ETQW - kurz nix - und jetzt schon Wolfenstein? Naaaaja.... Wenn es ein Kracher wär, würde es erstens RTCW 2 heissen und zweitens würde hier schon gar keiner mehr schreiben sondern die leaked Map spielen bis der Arzt kommt. Und demo erst nach release??? No comment....

Außerdem hat man es sich mit der Community schon lang verscherzt. RTCW2 war gefordert und das schon seit mindestens 7 Jahren und was kriegt man? Außer ET (was damals den Zerfall der Community nur teilweise auffangen konnte) gab es erstmal gar nichts. Und jetzt kommen so alte Veteranen wie ich vielleicht wieder ausm Loch und sagen "hm aus Nostalgiegründen kauf ich mir das Game vielleicht" aber der Hype ist sicher vorbei und kommt nie wieder. Die junge Generation der Spieler muss die alte ablösen, sonst stirbt die Gesellschaft is doch klar. Wer bitte soll jetzt Wolfenstein kaufen und spielen?

Der einzige Grund warum ich einen gewissen Hoffnungsschimmer in Wolfenstein seh ist, dass Raven Software der IMHO beste Entwickler für Multiplayer Games mit von der Partie ist. Obwohl die auch echt schon Symphatiepunkte eingebüßt haben nachdem die Sof3 haben verschimmeln lassen.

Es wurde ja hier schon gesagt, die Spielindustrie hat Wolfenstein komplett verpennt. Genauso wie viele andere Games einfach verpennt wurden. Ich war in Communities unterwegs die hätten 100€ pro Spiel gezahlt wenn ein zweiter Teil gekommen wäre. Petitionen von 50000 Unterschriften und mehr hab ich unterzeichnet, aber das einzige Ergebnis war immer ein Fake Nachfolger oder gar kein Nachfolger.

Alle versuchen sich mit Grafik und Content zu überbieten, dabei wird leider vergessen was einen guten Shooter ausmacht.

Flüssiges Movement
Haargenaue Hitboxen
Wenig aber perfekt Balancierte Waffen
Respawn after death
Keine Iron Sights
Bunnyhopping ERLAUBT
Keine Fahrzeuge
Durchdachte Maps
Gute Spielmodi
Kein XP System

Welches aktuelle Spiel hat das in den letzten 5 Jahren gehabt? Mir fällt keins ein.

*Fussel*
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 11
Registriert: 06.08.2009, 14:43
Alter:: 29
Kontaktdaten:

Beitragvon *Fussel* » 11.08.2009, 16:49

Cris-D50 hat geschrieben:
Seewolf hat geschrieben:....Zudem wird es nie mehr ein Spiel geben, welches annähernd an den MP-Part von RtCW heran kommen wird. Wir sollten den Tatsachen ins Auge sehen, Wolfenstein wird bestimmt nicht so gut wie RtCW...

Ja, das befürchte ich auch und zwar deshalb, weil wir zu große Erwartungen an das Spiel haben.
Wenn ich die posts zum Thema lese, habe ich den Eindruck, dass wir fast alle nur ein verbessertes RTCW wollen mit ein paar neuen features and mods.
Wahrscheinlich besteht die crux darin, dass wir schon zu lange RTCW spielen (ich spiele das nun seit 6 Jahren).
Möglichwerweise muss man sich aber erst an das neue Spiel gewöhnen - so wie das damals auch mit ET war.



Mal aufs nächste Wolfenstein warten........id-Software will ja nun die Spiele ihrer Marken alle selber entwickeln.


Zurück zu „Wolfenstein 2 News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron