id will idtech4 Source Code veröffentlichen

News rund um das Thema MODs für RtCW oder ET
Benutzeravatar
FREAK!!!
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 857
Registriert: 25.11.2002, 18:57
Wohnort: Bernburg
Kontaktdaten:

id will idtech4 Source Code veröffentlichen

Beitragvon FREAK!!! » 15.08.2008, 21:34

<img src="http://www.wolfenstein-city.4players.de/newsbilder/id_logo.gif" align="left" hspace="2" vspace="2"> Der Erfolg eines Spiels und die Langlebigkeit steht und fällt oft mit dem Multiplayer-Modus. Daher ist es unerlässlich für Modder eine breite Basis an Unterstützung zu schaffen. Man muss nur bedenken wie viele Mods Quake und Half - Life ihr eigen nennen können, und wie viele es bereits zu eigenständigen Spielen (Gratis oder gegen Cash) geschafft haben.

Überzeugte nach Quake 3, Doom 3 noch mit zahlreichen Single - Player Mods, gibt es für Quake 4 jedoch eine schlechtere Bilanz, obwohl sich unter den wenigen Mods auch einige Perlen verstecken. Soll dies jetzt ein schlechtes Zeugnis für die idtech4 Engine sein? Mitnichten! Brachte sie zwar grundlegende Änderungen mit sich, die einige befürworteten, andere verfluchten, so war sie doch ein Meilenstein in Sachen Grafikleistung und Effekte.

Nun hat man bei id sich das erste Mal dazu geäußert, den Source Code zu veröffentlichen:
<i><blockquote>What we can’t do is we can’t take time away from [other projects]… it does take effort to get these things together. If we are still heads down trying to get Rage out the door, I’m not going to task somebody with putting together the Doom 3 source distribution. But when Rage ships, you can expect the Doom 3 source code to be coming out.</blockquote></i>

Dies klingt durch aus logisch. Das es sich für id lohnt, nach dem Release von Rage und dem Debüt von idtech5, die ältere Engine frei zugänglich zu machen.

Und wie wir alle wissen, wird das kommende Wolfenstein auf der idtech4 Engine basieren, und mit einem Release ist erst weit nach Rage zu rechnen. So könnte dies bedeuten, das gleich zu Beginn Moddern ein mächtiges Werkzeug in die Hand gelegt wird, fernab den beschränkten Mitteln eines SDKs.
So wird es möglich sein, wesentlich größer Projekte leichter umzusetzen.

Quelle: PW.com
[ N I N ]
I'm the one without a soul
I'm the one with this big fucking hole
No new tale to tell
Twenty-six years on my way to hell
Gotta listen to your big time, hard line, bad luck fist fuck
Don't think you're having all the fun
You know me I hate everyone

BurningSouls.com

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 15.08.2008, 21:46

na gut das war ja eh klar und nicht anders zu erwarten. ist ja immer schon so gewesen und carmack ist ja sowieso kein freund von closed source und softwarepatenten. derzeit ist die engine hat noch die aktuellste und die id tech5 gibts nur inoffiziell zum Lizenzieren.

auf alle fälle ein gutes zeichen und ich freu mich drauf. hoffe nur dass die cheats dann nicht überhand nehmen. wenn der quellcode offen ist, dann sieht man halt sofort jede lücke.

bin schon ganz gespannt auf die ersten mods für wolfenstein und für die ersten eigenständigen spiele.

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3178
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 15.08.2008, 22:35

naja .. solange es sich um richtige Mods handelt bin ich dabei .. nur im Moment kann ich aufgrund der (Mini)Mod-Schwemme für Wolfenstein: ET ... das Wort "Mod" nicht mehr hören bzw. lesen (man besuche einen x-beliebigen Server und lade sich erstmal einen "Wolf" runter--lol).
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

H0neyBe4r
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 291
Registriert: 03.12.2007, 22:56
Alter:: 36
Kontaktdaten:

Beitragvon H0neyBe4r » 16.08.2008, 00:35

Hm, dachte Wolfenstein läuft auf so einer Art Tech 4,5 - Engine. Und das es später erscheint als ein Spiel mit neuerer Engine macht nicht wirklich viel Sinn. Es sei denn die oberste Maxime ist Performance > Grafik...

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 16.08.2008, 01:21

wo steht dass es später erscheint? sowohl zu wolfenstein als auch rage gibt es keinen veröffentlichungstermin.
es ist halt die idtech4. natürlich mit mehr details als bei doom3 aber immer noch das selbe grundgerüst.

Chrome
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 07.04.2003, 16:38
Alter:: 30
Kontaktdaten:

Beitragvon Chrome » 16.08.2008, 08:18

RtCW war ja sozusagen auch die Quake 3 Engine, sah aber aufgrund der ganzen Optimierungen trotzdem besser aus ;)
Bild

H0neyBe4r
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 291
Registriert: 03.12.2007, 22:56
Alter:: 36
Kontaktdaten:

Beitragvon H0neyBe4r » 16.08.2008, 11:38

Naja, da steht mit einem Release ist erst weit nach Rage zu rechnen. Rage wird aber auch nicht vor dem Weihnachtsgeschäft 2009 erscheinen, möglicherweise noch später. In einem Preview hiess es zumindest dass sie es innerhalb der nächsten zwei Jahre releasen wollen, bevorzugt spät in 2009. Bei Wolfenstein weiss man ja auch nicht wieviel schon fertig ist, kann ja gut sein das die Maps und so schon fertig sind (das stand mal in einer Anzeige in der Threewave, vor Endrant für den MP verantwortlich, nach neuen Mitarbeitern gesucht hat), und Endrant sich jetzt "nur" noch um den Feinschliff kümmert (Waffenwerte, Menüs etc.), was durchaus in sechs bis neun Monaten zu schaffen wäre. Nerve hat den gesamten MP von RtCW ja auch in nur vier Monaten fertiggestellt.

@Chrome
Sieht imo sogar besser aus als das später erschienene W:ET, von den Texturen und Lichteffekten her...

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 16.08.2008, 15:00

ehm wie freak drauf kommt das wolfenstein lange nach rage released wird, ist mir ein rätsel. das wurde bis jetzt noch nirgens bekannt gegeben und ist auch eher unwahrscheinlich. wenn wolfenstein erst später rauskommen würde, hätte doch id gleich die neueste engine benutzt. ist ja sonst unlogisch.

@freak
quelle?

Benutzeravatar
FREAK!!!
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 857
Registriert: 25.11.2002, 18:57
Wohnort: Bernburg
Kontaktdaten:

Beitragvon FREAK!!! » 16.08.2008, 15:32

pure vermutung :)

rage ist stabel und id macht ja nach eigenen aussagen nur noch feinschliff.
wolfenstein ist bei weitem noch nicht finished.

rage ist nun seit über ein jahr und länger angekündigt und bekannt.
wolfenstein, haben wir erst "eben" vor ein paar wochen erfahren.

nach den gängigen werbemethoden passt es nun mal ins schema, das von erst in bekanntgabe bis release mindestens 1 - 2 jahre vergehen. daher scheint wohl rage eher in den regalen zu stehen.

außerdem glaub ich nicht, das selbst von der "aktuellen" engine einfach mal so den source veröffentlicht, wenn das neue zugpferd noch nicht raus ist. denk mal, die lizenznehmer (ok, idtech 4 hat ja da nicht so viel) würden sich etwas vor den kopf gestoßen fühlen.
[ N I N ]

I'm the one without a soul

I'm the one with this big fucking hole

No new tale to tell

Twenty-six years on my way to hell

Gotta listen to your big time, hard line, bad luck fist fuck

Don't think you're having all the fun

You know me I hate everyone



BurningSouls.com

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 16.08.2008, 15:55

es heißt ja auch nicht das der soucecode freigegeben wird wenn wolfenstein kommt sondern wenn rage kommt. ich glaub nich das sie noch ein spiel mit idtech4 aufm markt bringen würden wenn schon rage draußen ist. glaub eher das wolfenstein vorher kommt. rechne mit dezember-märz. rage dann nächstes jahr im sommer. man hat von beiden kaum noch was gesehen. aber man wirds ja sehen.

Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 84
Kontaktdaten:

Beitragvon Master Mayhem » 17.08.2008, 12:09

FREAK!!! hat geschrieben:außerdem glaub ich nicht, das selbst von der "aktuellen" engine einfach mal so den source veröffentlicht, wenn das neue zugpferd noch nicht raus ist. denk mal, die lizenznehmer (ok, idtech 4 hat ja da nicht so viel) würden sich etwas vor den kopf gestoßen fühlen.


Dann wird der source code halt erst nen Jahr nach dem wolfenstein Release veröffentlicht, hoffe ja nicht, dass die erst Rage rausbringen.
Aber mal davon abgesehen ist source code veröffentlichen auch nicht so kritisch und den (wenigen) Lizenznehmern dürfte das auch ziemlich egal sein, denn es kommt auf die Lizenz an, unter die der Source Code gestellt wird. Wenns wie bei der idtech3 ne GPL Lizenz wird wäre das für die meisten Spielehersteller keine Option, denn sie müsste ihre Änderungen an der Engine wieder veröffentlichen unter der GPL und den Source Code wieder unter der GPL zur Verfügung stellen.

Wenns wie bei W:ET wieder ne Lizenz wird, die keine Veröffentlichung von geändertem Code erlaubt kann man sich die Veröffentlichung eh in die Haare schmieren, man hat zwar den code und kann für das Spiel (im Falle der idtech4 wollen die Doom3 freigeben) mods schreiben und hinzufügen, ohne den vorhandenen Code zu verändern, aber das wars dann auch. Komplett neue Spiele können nur entstehen, wenn der Source Code auch verändert werden darf, wie bei ioq3.

Insgesamt hören sich Interviews in letzter Zeit immer so an: ...da haben wir momentan keine Zeit zu wir haben drei Prio Projekte (Rage, wolfenstein, doom4), wo wir keine Zeit abziehen können für irgend welche Specials..

Das wurde für den Source Code Release der idtech4 angeführt und für Linux unterstützung:
http://www.linuxgames.com/archives/10532

Toll wenn ein Mitarbeiter bei dem Stress am WE kostenlos nochmal daran arbeitet mit dem Spiel ein breiteres Publikum anzusprechen wird er unterstützt von John...was gibts, bringt er Brötchen und Kaffee am sonntag morgen?

Warum zum Henker weicht id von dem Grundsatz ab ein Spiel ganz in Ruhe und sauber zu entwickeln und hängt sich jetzt gleich 3 große Projekte gleichzeitig an den Arsch, womit man dann alles andere versucht zu entschuldigen? Klar man muss sein Geld verdienen, aber hier bekomme ich das Gefühl es geht jetzt für id nur noch um Geld.

Außerdem halte ich Johns Einschätzung bei Linux auf dem Desktop für falsch. Sowohl RedHat, als auch Novell (Suse) sind kurz davor den Linux Desktop aggressiv zu vermarkten für Unternehmen. Vista wird kaum angenommen und Linux wird immer Benutzerfreundlicher, die Userzahlen steigen kontinuierlich...wenn id jetzt linux hinten runter fallen lässt, weil sie an die Kohle auf den ganzen Konsolen will, dann war wolfenstein mein letztes id game, das ich kaufe...ansonsten hat John ja schon angedeutet, wo das Geld auf den PCs verloren geht, mit einer eher Steve Ballmer würdigen Bemerkung richtung Raubkopien, PC Gamer sind alle Raubkopierer...

So jetzt geh ich erstmal meinen Frust mit Postal2 abreagieren - das läuft unter Linux, wurde von Anfang an auch für Linux programmiert...

mfg tyler
Bild

Bild

Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!

He was killed serving Project Mayhem, sir!
ciTy][Tyler

Ich bin /ruth, ich darf das!


Zurück zu „MOD News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron