QSC stellt Q-DSL home Privatkundenprodukte ein

Hier können alle Foren User selbst eine News verfassen, die News wird dann von einem Mod freigeschalten...
Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 84
Kontaktdaten:

QSC stellt Q-DSL home Privatkundenprodukte ein

Beitragvon Master Mayhem » 28.06.2009, 13:04

QSC stellt Vermarktung der Q-DSL home Privatkundenprodukte ein

Köln, 02.04.2009 Die QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsdienstleister mit eigener Next Generation Network Infrastruktur, stellt die Vermarktung ihres Produktportfolios für Privatkunden unter der Marke der Q-DSL home GmbH ab sofort ein.

Für Q-DSL home Bestandskunden gibt es durch diese Ankündigung keine Änderungen. Die laufenden Verträge bleiben bestehen und behalten ihre Gültigkeit. Alle Produkte und Leistungen stehen den Bestandskunden in gewohnter QSC-Qualität zur Verfügung.


http://www.q-dsl-home.de/

Neben Internet über Kabel war das meine große Hoffnung auf eine zuverlässige Verbindung mit dem besten Ping Deutschlands. Da es jetzt zu spät ist muss ich mich wohl von der Option q-dsl home verabschieden :cry:

"Im Privatbereich haben wir einen verschwindend geringen Marktanteil. Da sind wir eher der Porsche unter den DSL-Angeboten: Von der Qualität her, von der Leistung her aber auch vom Preis her", sagte QSC-Chef Bernd Schlohbohm in einem Interview.
Ein weitere Vorteil der SDSL-Technik wird Online-Spieler interessieren: Die Pingzeiten mit SDSL sind deutlich geringer als mit ADSL. In der Regel unterbieten die QSC-Anschlüsse sogar die Pings von Zockern mit T-DSL Anschluss und Fastpath.

Das Ende einer Legende, außer man hat 130 EUR im Monat über, dann bekommt man noch ne SDSL Leitung als Geschäftskunde (Selbständiger) - naja wem es das Geld wert ist...

mfg tyler
Bild

Bild

Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!

He was killed serving Project Mayhem, sir!
ciTy][Tyler

Ich bin /ruth, ich darf das!

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2615
Registriert: 06.12.2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter:: 47
Kontaktdaten:

Beitragvon WoodSTokk » 28.06.2009, 13:44

Hab mir die Tarife und Bandbreiten von QSC mal angesehen.
Für Deutschland ist das sehr ungewöhnlich, da es nur 2048 kb/s syncron für 129 € ist.
Von euch hört man normal immer 16Mb/s um wenig Geld, wobei man dazu sagen muß, daß jeder Provider in DE die Worte 'bis zu' vor die Geschwindichkeit stellt.
Hier in AT macht das zum Glück noch keiner. Dafür gibt es hier auch keine 16Mb/s zum Spottpreis.
Aber vergleichbares zu QSC gibt es auch hier. Zum Beispiel 3840 kb/s syncron für 143 €.
Der Vorteil bei solchen Alternativ-Providern ist Kompetenz, schneller Support, keine überbuchten Leitungen und die Bandbreite wird garantiert.
Da können die großen Provider noch was lernen.

mfG WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen
Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)
City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)


Zurück zu „User News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast