Seite 1 von 1

ETQW Patch 1.5 released

Verfasst: 21.05.2008, 19:00
von silver
<img src="http://www.wolfenstein-city.4players.de/banner/quakewars.png" align="left" border="0">Splashdamage hat den Patch 1.5 für Enemy Territory: Quake Wars veröffentlicht. Zusätzlich zu den Patches für Windows und Linux gibt es auch noch die Serverversionen und das Software Development Kit. Das komplette Changelog findet ihr hier. Der Competition Mode ist noch nicht enthalten soll aber wenn es sich ausgeht, noch diese Woche nachgeliefert werden. ETQW:Pro ist mir der neuen Version noch nicht kompatibel.

Bild Steve 'badman' Hessel hat uns außerdem verraten, dass die Mac Version in den nächsten paar Tagen mit einem Update rechnen kann. Sobald wird den Patch in die Finger bekommen, stellen wir ihn euch selbstverständlich zur Verfügung.

<center>Bild Bild Bild Bild</center>

Wir wünschen euch viel Spaß beim Downloaden und man sieht sich auf den Servern. Bild

[down]1217[/down] ETQW Client 1.5 Full (Win) (528,8MB)
[down]1211[/down] ETQW Client 1.4-1.5 (Win) (101,4MB)
[down]1216[/down] ETQW Client 1.5 Full (Linux) (530,6MB)
[down]1212[/down] ETQW Client 1.4-1.5 (Linux) (103,0MB)
[down]1215[/down] ETQW Server 1.5 Full (Win) (434,1MB)
[down]1214[/down] ETQW Server 1.5 Full (Linux) (431,7MB)
[down]1213[/down] ETQW SDK 1.5 Full (Win) (156,2MB)

<div align="right">Quelle: badman per email</div>

Verfasst: 21.05.2008, 22:30
von Master Mayhem
Jawoll,

sehr schön, der patch läuft auch unter linux automatisch durch. Nach dem Start, kommt die Meldung, dass ein Update verfügbar ist und es kann runtergeladen werden. Das ging bisher auch immer, aber danach war Schluss. Mann musste das Installationsscript ausführbar machen und aus der konsole starten. Danach hat sich der "patch" dann immer als komplette Neuinstallation entpuppt und die DVD musste eingelegt werden.

Diesmal alles super, nach dem Download beendet sich das Spiel und es kommt automatisch folgende x-shell:
Bild

Keine DVD notwendig, nach 2 min kann man ETQW wieder starten, einziger Wehrmutstropfen, die x-shell schließt sich zwar wieder automatisch, aber ETQW startet nicht wieder automatisch, das kann bei mir aber auch daran liegen, dass ich immer (auch über xqf) über ein script starte, das mir die konsole zugänglich macht.

mfg tyler