ETQW Raytracing

News rund um das Thema Enemy Territory QuakeWars
Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

ETQW Raytracing

Beitragvon silver » 10.06.2008, 18:17

<img src="http://www.wolfenstein-city.4players.de/banner/quakewars.png" align="left" border="0">Mit Intels Larrabee ist es in aller Munde und wir als die nächste große Revolution in der Spielgeschichte gehandelt. Raytracing gibt es allerdings schon länger und wird vor allem in Filmen eingesetzt da die Echtzeitberechnung einfach zu aufwendig für derzeitige Spiele ist. Dies soll sich aber in den nächsten paar Jahren ändern. Die ersten Schritte macht ein Universitätsprojekt. Nach Quake3Arena und Quake4 wurde nun auch Enemy Territory: Quake Wars mittels Raytracing umgesetzt. Das Ergebnis war im Februar auf der GDC zu sehen und wurde nun als Video veröffentlicht. Das Video verspricht sehr eindrucksvolle Bilder und zeigt ebenfalls Quake3Arena und Quake4.

<center>http://www.youtube.com/watch?v=3FP-ZbF4euo</center>

<div align="right">Quelle: PGHW</div>

Benutzeravatar
Old Man (GER)
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 1605
Registriert: 12.12.2002, 13:51
Wohnort: Stuttgart
Alter:: 61
Kontaktdaten:

Re: ETQW Raytracing

Beitragvon Old Man (GER) » 10.06.2008, 21:35

silver hat geschrieben:Raytracing gibt es allerdings schon länger...


Raytracing war schon auf meinem alten Atari 800 XL (für damalige Verhältnisse) beeindruckend. Das Video zeigt, was da in den nächsten Jahren in Sachen Raytracing und Spielen auf uns zukommt. Vlt. wird RtCW 3 oder 4 auch in Raytracing möglich sein 8)
Bild

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 10.06.2008, 22:05

na wenns nach intel geht soll raytracing 2012-2013 kommen.

Benutzeravatar
Old Man (GER)
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 1605
Registriert: 12.12.2002, 13:51
Wohnort: Stuttgart
Alter:: 61
Kontaktdaten:

Beitragvon Old Man (GER) » 10.06.2008, 22:33

2012-2013? Oh je, so lange noch... *zeitmaschineanwerfundweg...* Bild
Bild

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 10.06.2008, 23:40

naja 2009 soll larrabee kommen. 2010 soll sie konkurrenzfähig sein und da soll ja dann schon rasterisierung und raytracing gemischt werden. der neue futuremark benutzt ja schon in der einen szene ne kombi daher geht das auch nur in sehr geringer auflösung.

Benutzeravatar
City][Faddi
Doppel-Ass
Doppel-Ass
Beiträge: 131
Registriert: 15.03.2003, 14:07
Wohnort: Langenbach(Obb)
Alter:: 56
Kontaktdaten:

Re: ETQW Raytracing

Beitragvon City][Faddi » 11.06.2008, 12:25

Old Man (GER) hat geschrieben:
silver hat geschrieben:Raytracing gibt es allerdings schon länger...


Raytracing war schon auf meinem alten Atari 800 XL (für damalige Verhältnisse) beeindruckend. Das Video zeigt, was da in den nächsten Jahren in Sachen Raytracing und Spielen auf uns zukommt. Vlt. wird RtCW 3 oder 4 auch in Raytracing möglich sein 8)


Auf dem 800XL und dem Atari ST hab ichs auch schon bestaunen dürfen.
In Memory of BrucePayne


Die Wahrheit ist der Kriege erstes Opfer


Zurück zu „Quake Wars News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron