Toggle und kill?

Alles rund um das scripten und Server aufsetzen
Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 84
Kontaktdaten:

Toggle und kill?

Beitragvon Master Mayhem » 28.09.2007, 20:20

Hallo!

Mir fehlen zwei wichtige Dinge, die ich so erstmal nicht zum laufen bekomme.

Hab ne autoexec.cfg unter Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\base und da rein folgende Einträge gemacht:

Code: Alles auswählen

bind "CAPSLOCK" "kill" "" "default"
bind "b" "toggle _movedown" "" "default"


bewirkt leider gar nichts. Hab irgendwo schon gelesen, dass man Befehle mit _ am Anfang nicht für skripte verwenden kann....das würd mich etwas nerven, Sprinten kann man togglen aber hocken nicht? Das ist kacke!
Und bei dem kill hab ich bestimmt nur den falschen Befehl - kennt jemand den korrekten für nen selfkill?

mfg Tyler
Bild

Bild

Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!

He was killed serving Project Mayhem, sir!
ciTy][Tyler

Ich bin /ruth, ich darf das!

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 28.09.2007, 23:59

also kill ist richtig du bist nur in der falschen config
id software\etqw\sdnet\profilename\base
da ist es drin.

und es ist einfach nur _movedown oder willst das der mit einmal drücken kniet und nochmal wieder aufsteht? das geht glaub ich nicht oder nur über nen modifikator.

Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 84
Kontaktdaten:

Beitragvon Master Mayhem » 29.09.2007, 12:31

Nochmal zu den Pfaden, da hab ich auch lange dran gesucht, denn im Spieleverzeichnis ist nix im base Ordner, was auf mein Profil hindeutet.

Gefunden habe ich etwas unter C:\Dokumente und Einstellungen\tyler\Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\base wobei tyler, der Windows User ist der installiert hat und spielt (Win XP).

Wenn ich ingame was ändere an der Tastenbelegung finde ich die Änderungen auch in der binding.cfg (oder so...bin grad unter linux und kann die namen nicht kontrollieren). Erst habe ich versucht meine eigenen Einträge in der binding.cfg einzutragen, aber da bewirken die nichts und werden gelöscht, nachdem ich einmal gestartet hatte. Also habe ich es mit einer autoexec.cfg im selben Ordner versucht, aber das funktioniert auch nicht.

Den Befehl kill direkt in die binding.cfg eintragen muss ich nochmal testen, bisher ist da kein Eintrag drin für kill, denn das geht ja auch nur über nen Klick im Menü ingame, ne Taste kann man ingame dafür nicht vergeben.

Das mit dem toggle hab ich aus dem Anfänger Guide, und ja er soll bei einmal drücken hinhocken und so bleiben, bis ich nochmal drücke, wie ich das bei et und rtcw auch habe:

Code: Alles auswählen

bind b "vstr crouchswitch"
set duck "+movedown; set crouchswitch vstr stand"
set stand "-movedown; set crouchswitch vstr duck"
set crouchswitch "vstr duck"


Aber so soll das bei ETQW ja nicht mehr funktionieren, sondern man soll ein toggle vor den Befehl setzten....zumindestens laut Guide. also habe ich mir den normalen Befehl gesucht und einfach das toggle davor gesetzt....tuts aber nicht.

mfg Tyler
Bild



Bild



Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!



He was killed serving Project Mayhem, sir!

ciTy][Tyler



Ich bin /ruth, ich darf das!

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 29.09.2007, 12:38

also du musst wie gesagt die bindings.cfg in den eigenen datein ändern. das mit kill geht sicher ich habs bei mir ja drin.
aber du bist noch immer im falschen verzeichnis.
da musst du hin.
C:\Dokumente und Einstellungen\tyler\Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\sdnet\profilename\base

im verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\tyler\Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\ sollte es 2 ordner geben. base und sdnet. und du musst halt alles im sdnet ändern. weil da ist auch dein profil drin. wenn dus im normalen base änderst passiert ingame nichts. frag mich nicht für was das genau ist. vielleicht für den offline modus.

das mit dem ducken kann ich dir nicht sagen das hab ich nicht probiert. kill geht aber 100%
so stehts bei mir drin.

Code: Alles auswählen

bind "F8" "kill" "" "default"

Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 84
Kontaktdaten:

Beitragvon Master Mayhem » 29.09.2007, 12:41

Jo jetzt hab ich das mit den Pfaden fast verstanden, nur habe ich seltsamerweise zwei Profile, obwohl ich nur eins erstellt habe:

C:\Dokumente und Einstellungen\tyler\Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\sdnet\tyler#durden\base

und

C:\Dokumente und Einstellungen\tyler\Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\sdnet\tyler_durden\base

Habt ihr das auch, oder hab ich mal wieder mist gebaut....und welches profil gilt denn jetzt tyler#durden, oder tyler_durden?

mfg Tyler

Edit: Habs tyler#durden ist richtig und kill funktioniert, nur das toggle auf hocken noch nicht. Nach etwas suchen liegt das wohl daran, dass die toggle Einträge nur für cvars vorgesehen sind und das script von W:ET und RTCW kann ich nicht übernehmen, weil befehle, die mit _ Anfangen nicht gescriptet werden können, um cheaten zu erschweren.
Hoffentlich beuen die noch die Möglichkeit ein ingame ein toggle auf crouch zu legen, bei prone und sprint geht es ja auch.
Bild



Bild



Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!



He was killed serving Project Mayhem, sir!

ciTy][Tyler



Ich bin /ruth, ich darf das!

Benutzeravatar
FischCommand
Doppel-Ass
Doppel-Ass
Beiträge: 130
Registriert: 04.10.2006, 14:46
Wohnort: (Neu)Schwaben ;)
Alter:: 109
Kontaktdaten:

Beitragvon FischCommand » 29.09.2007, 13:32

Zu den Paths:

Code: Alles auswählen

English paths for ETQW:
-----------------------
%userprofile%\My Documents\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\base
%userprofile%\My Documents\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\sdnet\[username]\base

German paths for ETQW:
----------------------
%userprofile%\Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\base
%userprofile%\Eigene Dateien\id Software\Enemy Territory - QUAKE Wars\sdnet\[username]\base


Tipp:
Deine primäre autoexec.cfg sollte immer in /../base stehen, aber für die bindings würde ich noch eine autoexec.cfg in /../sdnet/[user]/base mit folgendem Inhalt erstellen:

Code: Alles auswählen

exec autoexec.cfg


Sinn des ganzen:
Damit brauchst du nur immer die primäre autoexec.cfg bearbeiten und die bindings werden auch mit übernommen.

Killbefehl:
Wenn du kill mit einem "modifier" verwenden willst, geht auch:

Code: Alles auswählen

bind "k" "kill" "ctrl" // also ctrl+k


Zurück zu „ET:QW Scripting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron