Wie komme ich an den Goldsack ran?

Euer wolfenstein läuft nicht richig? - Hier bekommt ihr Hilfe!
reminder
Einmalposter
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2009, 12:27
Alter:: 41
Kontaktdaten:

Wie komme ich an den Goldsack ran?

Beitragvon reminder » 27.09.2009, 12:32

Hallo zusammen,

in "Stadtmitte Ost" sieht man in einer Halle (rechts unten auf der Karte) auf einem Zwischenboden einen Goldsack. Es gibt aber keine Treppe dorthin, auch keine Schleiertreppe, auch keine Türe. Versuche, aus den vorhandenen Kisten eine Art Treppe zu basteln, scheiterten.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich an diesen Goldsack rankomme?

Benutzeravatar
FPS-Player
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 26.08.2009, 14:44
Alter:: 42
Kontaktdaten:

Re: Wie komme ich an den Goldsack ran?

Beitragvon FPS-Player » 28.09.2009, 13:33

reminder hat geschrieben:Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich an diesen Goldsack rankomme?
Ja: abwarten ;)
Du kommst immer wieder in die Stadtteile zurück, um andere Missionen zu spielen. Und auch dann gehen erst bestimmt Türen auf - nicht vorher.

1st. GunMan
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 11
Registriert: 07.11.2009, 14:49
Alter:: 49
Kontaktdaten:

Beitragvon 1st. GunMan » 07.11.2009, 20:43

@reminder

an diesen Sack ranzukommen ist ein wenig tricky

- rechts neben dem Tor ist ein Kistenhaufen - also ein-zwei Schritte in die Halle reingehen und dann nach rechts drehen ...
- auf der rechten Seite dieses Kistenhaufens (also Richtung der Wand mit dem Eingangstor) steht eine einzelne Kiste auf ein paar Bohlen
- auf die Kisten in der unteren Ebene kommt man nur dann, wenn man sich auf eben diese Bohlen stellt und dann hoch-/nach vorne springt - auf die Kisten, unter denen die Bohlen nicht vorgucken, kommt man nur von anderen Kisten aus oder - solange er in dieser Garage steht - auch über den LKW zum Bauernhof
- rechter Haufen, rechte Kiste ... auf die zweite Kistenebene auf diesem Haufen geht es von hier aus ganz leicht - es ist halt nur die einfache Kistenhöhe zu überwinden, da unter der zweiten Kiste keine weiteren Bohlen liegen
- von hier auf die Zwischenebene mit dem Goldsack habe ich beim ersten Versuch ca. 20 Anläufe gebraucht ... auf dieser Kiste ganz an das Ende gehen, das von der Goldsack-Ebene weg liegt
- dann Zeigefinger der linken Hand über's "w", kleinen Finger über die linke "Shift"-Taste (der dicke Pfeil nach oben, die Taste zum Rennen halt) und den linken Daumen über die Leertaste (zum Springen)
- und jetzt mit "viel Gefühl" losgehen, noch auf der Kiste die Rennen-Taste drücken und am anderen (der Goldsack-Ebene zugewandten) Ende der Kiste die Springen-Taste drücken

die selbe Tastenakrobatik braucht man irgendwo im Spiel noch einmal - und da ärgere ich mich, daß man das Rennen nicht feststellen kann und sozusagen aus dem Stand lossprinten kann ... aber es ist machbar, nur nicht den Mut / die Geduld verlieren
________________________________________________________________________________________________

allerdings scheint es hilfreich zu sein, unmittelbar vor dem Loslaufen auf die Schleiersicht (Taste "1") zu wechseln - so läuft und rennt man etwas schneller und man springt wohl auch diese hilfreiche Winzigkeit weiter ;-)
________________________________________________________________________________________________

in der Tat funzt das mit der Schleiersicht so gut, daß man sich das Rennen nach dem Loslaufen sparen kann und nur aus dem Schleiersicht-beschleunigten Gehen/Laufen (also Nicht-Rennen) heraus an der Kistenkante zu springen braucht und trotzdem locker die Kante der Goldsack-Ebene erreicht - juppi: ein Finger weniger mit Muskelkater :D
Da ist ein Licht auf der Spitze des Eisbergs.


Zurück zu „Wolfenstein 2 Helpdesk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron