TV-Tipp

Alles was euch so einfällt
Benutzeravatar
Old Man (GER)
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 1606
Registriert: 12.12.2002, 13:51
Wohnort: Stuttgart
Alter:: 61
Kontaktdaten:

TV-Tipp

Beitragvon Old Man (GER) » 16.10.2008, 16:44

Nachdem der alte Thread TV-Tipp schon seit 2006 nicht mehr weitergeführt wurde und ich keine Mumie zum Leben erwecken will :mrgreen:, hier ein neuer Thread zum gleichen Thema:

19. Oktober um 19 Uhr auf RTL 2: Welt der Wunder nimmt Spiele unter die Lupe

Hier die Beschreibung von RTL 2:

"Computerspiele halten die Gesellschaft in Atem. Die einen machen sie zum Sündenbock und verantwortlich für Gewalttaten. Die anderen lieben es, in ihrer Freizeit einfach ein bisschen zu zocken. Die Spiele der neuesten Generation sind dabei so realistisch wie nie zuvor – die Unterscheidung zwischen Schein und Sein wird immer schwieriger. Doch wie entsteht solch ein Computerspiel überhaupt? „Welt der Wunder“ ist exklusiv bei LucasArts in San Francisco und darf den Entwicklern des brandneuen Spiels „Star Wars – The Force Unleashed“ über die Schulter schauen.

Das Game „Star Wars – The Force Unleashed“ stammt aus einer der berühmtesten Traumfabriken der Welt – aus dem Hause von Georg Lucas, dem Erfinder von „Star Wars“. Mit revolutionärer Technologie soll die neue gespielte „Star Wars“-Saga noch mehr Realismus ins Spielvergnügen bringen: Holz, das wie Holz bricht und splittert, Spielgegner, die über künstliche Intelligenz verfügen und sich individuell verhalten und Spielfiguren, die grafisch so detailliert sind, dass sogar ihre Mimik zu erkennen ist. Wie kann ein Spiel derart realistisch gestaltet werden?

„Welt der Wunder“ räumt zudem mit dem gängigen Vorurteil auf, dass Computerspieler vorwiegend jung, dick und einsam sind. Leute, die gerne Computer spielen sind sogar aktiver, machen mehr Sport und treffen sich häufiger mit Freunden. Außerdem haben Computerspiele ungeahnte Trainingseffekte für das Reaktionsvermögen, die räumliche Wahrnehmung und die Aufmerksamkeitslenkung. Chirurgen verbessern durch regelmäßiges Zocken sogar ihre Fingerfertigkeit und sind so bei OPs nicht nur schneller, sondern machen auch weniger Fehler. Können uns Computerspiele vielleicht noch mehr Fähigkeiten vermitteln? Machen Sie uns am Ende schlau? „Welt der Wunder“ macht den Test und lässt Gamer und Nicht-Gamer gegeneinander antreten!

Und noch mehr soll mit Computerspielen möglich sein: die Befreiung von Alkohol- und Drogensucht. Was ist dran am Entzug per Joystick? Können moderne Programme Menschen sogar heilen?"
Bild

Benutzeravatar
silver
Admin
Admin
Beiträge: 4731
Registriert: 01.07.2003, 17:35
Wohnort: Castle Wolfenstein
Kontaktdaten:

Beitragvon silver » 16.10.2008, 19:45

hoffentlich vergess ich das nicht. auch wenn ich nen hass auf das spiel hab weils nicht für pc kommt. old man willst es nicht zu allgemeinnews verschieben?

Benutzeravatar
Old Man (GER)
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 1606
Registriert: 12.12.2002, 13:51
Wohnort: Stuttgart
Alter:: 61
Kontaktdaten:

Beitragvon Old Man (GER) » 16.10.2008, 20:00

silver hat geschrieben:willst es nicht zu allgemeinnews verschieben?

Hat ich mir auch schon überlegt, aber dieser Tipp ist eh nur drei Tage interessant.
Und vlt. überlegt sich der eine oder andere von uns, ob er nicht auch mal wieder einen TV-Tipp hier postet :) .
*hüstel* das war ein Wink mit dem Zaunpfahl :harhar:
Bild

Benutzeravatar
--ro0kie--
Stürmer
Stürmer
Beiträge: 71
Registriert: 28.02.2008, 12:46
Wohnort: hesse
Alter:: 34
Kontaktdaten:

Beitragvon --ro0kie-- » 06.11.2008, 23:19

hab leider kein direkten tip was bald interessantes im tv läuft, die sendung ist nämlich schon gelaufen :?
sie war noch nicht mal gut, aber gerade deswegen wollt ich kurz drauf hinweisen. vielleicht hats der ein oder andere gesehen, vor zwei drei tagen lief auf pro7/galileo ne reportage über "killerspiele"
:evil:
als ich mir das ganze auf youtube angeschaut hab war ich doch, ums milde zu sagen, nicht sonderlich einverstanden mit dem gebotenen inhalt. wens interessiert kann sichs mal ansehen:

http://youtube.com/watch?v=2xYv8PdNcDs

schätze die meisten werden mir zustimmen, dass hier wieder mal vorurteile plattgetreten werden, ich hab mich, wie gesagt, ziemlich aufgeregt... wenn man bedenkt, wie viele leute das wieder gesehen und geglaubt haben. eure meinung?

~Edit by Old Man: Video eingebunden~

Benutzeravatar
Old Man (GER)
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 1606
Registriert: 12.12.2002, 13:51
Wohnort: Stuttgart
Alter:: 61
Kontaktdaten:

Beitragvon Old Man (GER) » 07.11.2008, 16:44

Ich habe mir mal den ersten Teil angesehen und der hat mir auch nicht gefallen. Hier nur ein paar Stichworte:
1. Die Erfurter Tragödie kam in der Form nur zustande, weil Robert Steinhäuser eine legale Waffe besaß (Mitglied im Schützenverein)
2. Hinter welchem Mond hat der Lehrer Lutz bisher gewohnt?
3. WoW ist meines Erachtens kein Killerspiel, der Bericht darüber war viel zu lang.
4. Das zum Schluß des ersten Teils gezeigte Spiel ist in Deutschland verboten!

Leider fehlt mir die Zeit, die restlichen Teile anzusehen, vlt. kann jemand anderes einen Kommentar zu diesen abgeben?
Bild

Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 84
Kontaktdaten:

Beitragvon Master Mayhem » 07.11.2008, 20:21

Nabend,

ich hab den Bericht im fernsehen gesehen und weiß daher nicht, ob es da mehrere Teile gibt, das jetzt auf youtoube nochmal ansehen möchte ich mir nicht antun.

Zum Thema Gewalt in Spielen und eine evtl. Verbindung zu Amokläufen (wobei das Wort gar nicht passt, das waren alles über Jahre geplante Taten, die gut vorbereitet umgesetzt wurden, nix mit Affekt Handelung) war das voll daneben. Der Lehrer war ne Mischung aus nem Waldorf Schüler und eben nen Ossie aus struckturschwacher Region...halt etwas zurückgeblieben, langsamer als ein Schweizer und fern der Realität.
Es gibt weitaus bessere Berichte über die Attentate und die Menschen, die diese begangen haben, dabei wird das Thema Computerspiele selten näher betrachtet, weil vor allem die soziale Isolation über Jahre eine viel treffendere Gemeinsamkeit ist, die alle verbindet. Mag sein, dass die meisten auch Computerspiele mit gewaltinhalt gespielt haben, aber lange nicht alle.
Ein beispiel ist ein Lehrer, der an seiner Schule mit der Waffe aufgeräumt hat, nur weil er über Jahre gedacht hat, dass alle hinter seinem Rücken über ihn reden und sich über ihn lustig machen - der hat gar keine Computerspiele gespielt. Das ist eher ne Carrie Symtomatik, wobei es egal ist, ob derjenige nur denkt von allen gemobbt zu werden (wie der junge Leherer, keiner wußte, dass er ne Kuh gefickt hat, er hat nur gedacht, dass ihn jemand dabei beobachtet hat und gedacht, dass das jetzt das ganze dorf weiß und über ihn lacht), oder wirklich von allen gemobbt wird. Eine weitere Gemeinsamkeit sind die kleineren Städte in denen das stattfindet, entweder großes Dorf, oder Kleinstadt, wo jeder jeden kennt und damit dem Mobbing kaum noch entgangen werden kann.

Zum Thema Computersucht war der Bericht aber sogar fast gelungen, aber die Verbindung von beidem war nicht gut. Erkannt wurde zwar, dass vor allem die soziale Vereinsamung ein wichtiger Punkt ist bei dem Problem, allerdings wurde jetzt versucht das ganze Richtung Computersucht als Ursache für die Vereinsamung und damit der Schritt zum Amokläufer....so ein Quatsch.

Was Postal2 betrifft gilt dasselbe wie für RTCW in US Original. Darf nicht gehandelt und beworben werden und darf nicht importiert werden, privater Besitz ist erlaubt - ich spiel es auch mal ganz gerne, läuft gut unter Linux. Neuseeland und ncoh ein anderes Land hat tatsächlich auch den privaten Besitz verboten, ebenso für Manhunt, wobei das wirklich schlecht sein soll, daher hab ich es mir auch nicht angesehen.

Wobei der Typ im Bericht voll an einen an der Waffel hat....klar man spielt das u.a. weil es Grenzen überschreitet, aber sorry Menschen in Brand stecken, oder mit ner Granate in Stücke zerlegen geht auch bei RtCW und mit Köpfen Fussball spielen ging auch bei F.E.A.R. Der Entickler hat schon vollkommen recht, wer da losgeht und selber die Feuergefechte anfängt ist doch selber der Agressor, das Spiel ermutigt nicht dazu ein Feuergefecht zu eröffnen, das erledigen schon die Verrückten im Spiel, die sehr schön den american Way of Live verarschen. Die Demonstranten gegen brutale Computerspiele vor dem Büro der Spieleentwickler, wo der Protagonist arbeitet, überlegen sich plötzlich, dass demonstrieren gar nix bringt, zücken die Waffen und stürmen den Laden...wenn man aus dem Lachen rauskommt fängt man an sich zu verteidigen. Die nächsten Demonstranten haben T-Shirts an mit dem Aufdruck "Save a Tree, burn a book"...und das tun die auch, weil ja für das Papier von den Büchern Bäume sterben mussten. Irgendwo kann man noch Osama Bin Laden töten und bekommt dafür gute Waffen. Ragdoll ist halt gut und das ist kein ernsthafter Shooter, aber lustig ist das Spiel auf jeden Fall, so viele gute Ideen drin...das ist Comedy in Compterspielen.

mfg tyler
Bild

Bild

Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!

He was killed serving Project Mayhem, sir!
ciTy][Tyler

Ich bin /ruth, ich darf das!

Benutzeravatar
Master Mayhem
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 1395
Registriert: 28.06.2003, 13:36
Wohnort: Castle Wolfenstein
Alter:: 84
Kontaktdaten:

The Pacific und Top Gear

Beitragvon Master Mayhem » 16.07.2010, 16:44

Hallo,

für alle, die einem englischem Film/Show nicht folgen können, hier zwei Tips:

1. The Pacific - Nachfolger von Band of Brothers auf Kabel eins, immer Donnerstags ca 22:00 Uhr
Erste Folge ist gestern abend gewesen - ich bin nur durch Zufall drauf gestoßen und hatte schon die Vermutung, dass das irgendwie mit Band of Brothers zusammen hängt. Nächste Folge: 22.7. 22:15 Uhr
http://de.wikipedia.org/wiki/The_Pacific

Ich werd mir aber die Originalfassung besorgen, Band of Brothers hab ich auch komplett original gesehen und will gar keine Übersetzung haben (Star Trek ist auch um Welten besser original).

2. Top Gear - immer Samstags ca 18:00 Uhr auf kabel eins
Hier möchte ich doch dringend zur Originalfassung raten - habs noch nicht gesehen auf kabel eins, weils erst morgen losgeht, aber das ist garantiert synchronisiert und vermutlich ein ähnlicher Reinfall, wie den Flying Circus zu "synchronisieren"....das geht einfach nicht. Außerdem nimmt Kabel eins zwar anscheinend nur die 14. Staffel...bringt aber die Reihnfolge vollkommen durcheinander, was vollkommen sinnlos ist.
http://www.topgear.com/uk/
http://www.kabeleins.de/auto/top-gear/

Top Gear ist auf jeden Fall DIE Autoshow - ich bin immernoch bei Staffel 10, besorg mir aber grade die Staffeln 11, 12, 13, und 14 im original, 1-10 hab ich auch original gesehen. Wer auch nur ansatzweise ein Interesse an Autos hat, sollte mindestens eine Folge gesehen haben...und danach gibts eh kein zurück, man muss alle gesehen haben.


mfg tyler

p.s.: wenn er nicht eindeutig eine weiße Hautfarbe hätte würd ich sagen Hamilton is the Stig...so bleibt mir nur die Behauptung: I am the Stig! ;-)

***edit***

Erste Folge von Top Gear auf kabel eins gesehen und sofort gelöscht. Wie vermutet schlechte (und vor allem falsche!) synchronisation. Außerdem geschnitten, weiß zwar noch nicht genau was fehlt, da ich nur stichpunktartig die original version durchgesehen habe (dabei sind mir aber erstaunlich viele syncro fehler aufgefallen). Aber es muss was fehlen, weil beide aufnahmen 60 min lang sind - mit dem unterschied, dass bei kabel eins 2 werbeunterbrechungen mit insgesamt mindestens 10 min drin sind und bei der BBC Aufnahme keine einzige. Also nur, wenn man wirklich gar kein englisch versteht zu empfehlen.
Bild



Bild



Wer Rechtschreipfähler findet, darf diese NICHT behalten, die gehören mir!



He was killed serving Project Mayhem, sir!

ciTy][Tyler



Ich bin /ruth, ich darf das!

Benutzeravatar
wollewolle
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 06.12.2012, 16:15
Alter:: 30
Kontaktdaten:

Beitragvon wollewolle » 14.12.2012, 15:54

Werde es mir auch mal anschauen, obwohl ich jetzt schon weiß, dass es wohl wieder eher ein schwacher Bericht ist, bei Galileo schalte ich eigentlich immer weg, außer bei der Persiflage von Switch, die ist wiederum total klasse:)


Zurück zu „Allgemein Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast