SetDeviceGammaRamp failed.

Alles was mit Enemy Territory zu tun hat
Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

SetDeviceGammaRamp failed.

Beitragvon Rhino Cracker » 11.02.2009, 11:17

Wenn ich in ET versuche, die Gamma-Einstellungen zu ändern(sei es nun per Konsle oder im Menü), bleiben diese einfach "eingefroren" und ich sehe bei jedem Änderungs-Versuch in der Konsole ein "SetDeviceGammaRamp failed.".

Ich hatte diesen Fehler schon einmal.
Eine komplette Neuinstallation von ET hat damals nichts gebracht.
Damals habe ich mein Laufwerk C komplett mit einer älteren Sicherung überschrieben (mit BartPE).
Das hat auch geholfen, allerdings ist dieser Fehler jetzt wieder aus heiterem Himmel aufgetaucht.

Dass es druch die reine Installation eines programms hervorgerufen wird, kann ich mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen, da ich nicht vor beiden Fehlern das selbe Programm installiert habe(ich habe kurz vor Auftauchen des Fehlers eigentlich garnichts installiert!).

Aufgrund des sporadischen Auftretens des Fehlers und der Möglichkeit, ihn durch eine System-Überschreibung zu löschen, glaube ich, dass es sich einfach um einen Fehler oder eine Fehlerhafte Einstellung handelt, der zufällig am System oder bei bereits installierten Programmen auftritt und mir so die Gammaänderungsmöglichkeiten in OpenGL-Spielen zerschießt.

Der Fehler wirkt sich auf alle OpenGL-Spiele aus(ET, Doom3).
Bei Direct-X-Spielen tritt er nicht auf (America's Army).



Hier noch ein DxDiag-LogFile:
http://btcclan.de/~rhino/free4all.list& ... -02-11.txt

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2617
Registriert: 06.12.2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter:: 49
Kontaktdaten:

Beitragvon WoodSTokk » 11.02.2009, 18:55

Habe änliches Problem. Siehe diesen Thread: http://wolfenstein-city.4players.de/forum/viewtopic.php?t=7206
Könnte auch am Graka-Treiber liegen der eventuell die Gamma-Settings der Spiele ignoriert.

Unter ET kenne ich dann noch folgende Settings:

Code: Alles auswählen

r_ext_gamma_control "1"
r_ignorehwgamma "0"


Werde mal damit herumspielen, vieleicht hilft es ja.

~~~ EDIT ~~~

Wie im anderen Thread bereits gesagt, ist mein Problem behoben.
Hilft dir aber nicht viel, leider.
An deinem Log sehe ich, daß dein Treiber schon etwas älter ist.
Versuch mal einen neueren Treiber. Im Netz habe ich einige gefunden die mit ATI-Treibern solche Probleme hatten und ein neuerer Treiber hat es dann behoben.

mfG WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen
Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)
City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhino Cracker » 15.02.2009, 00:11

Habe ich soeben versucht:
ATI Catalyst 8.6 with CP installiert --> selber Fehler immernoch.

Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhino Cracker » 15.02.2009, 01:43

9.1 installiert.
Jetzt seh ich in ET nur noch ein einziges geflimmer auf dem ganzen Bildschirm(aus der Mitte kommende Farbstreifen, Zahlen, etc.).
Das wird wohl mal wieder auf das all-halbjährliche Aufspelen der Sicherung herauslaufen(außer jemand kennt den Fehler und weiß, wie man ihn beheben kann)..........

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2617
Registriert: 06.12.2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter:: 49
Kontaktdaten:

Beitragvon WoodSTokk » 15.02.2009, 04:22

Ach Gott, die ATI-Treiber...
da lese ich in letzter Zeit von vielen Problemen.
Langsam frage ich mich aber wirklich ob es die ATI-Treiber sind oder die OpenGL-Implementierung in Vista.

~~~ EDIT ~~~

Solltest du die Vista-Oberflaeche Aero aktiv haben, schalte die mal ab.
Hab gerade gelesen, dass die OpenGL deaktiviert.

mfG WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen

Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)

City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhino Cracker » 15.02.2009, 11:32

Ich hab XP SP2!

=====
EDIT
=====
Das Geflimmer konnt ich jetzt durch komplettes Löschen des ATI-Treibers und Installieren des 4 jahre alten Originaltreibers (von 2005) beheben.

Die Gamma-Einstellungen sind allerdings immernoch eingefroren.
Auch ist mir in´der Console folgender Text aufgefallen:
...WGL_3DFX_gamma_control not found
...GL_NV_fog_distance not found
...ignoring GL_EXT_texture_filter_antistropic

dazu eben noch SetDeviceGammaRamp failed.

Hier mal ein ConDump von ET: http://btcclan.de/~rhino/free4all.list& ... failed.txt
Zuletzt geändert von Rhino Cracker am 15.02.2009, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2617
Registriert: 06.12.2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter:: 49
Kontaktdaten:

Beitragvon WoodSTokk » 15.02.2009, 14:34

Ooops, vertan, sry

Und was passiert, wenn du das einstellst? :

Code: Alles auswählen

/set r_ignorehwgamma 1


mfG WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen

Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)

City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhino Cracker » 15.02.2009, 14:38

Mit IgnoreHwGamma habe ich schon rumgespielt, hatte aber keine Wirkung

Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhino Cracker » 16.02.2009, 00:11

Also ich hab das Problem soeben gelöst(oder auch nur auf später verlagert...).

Ich habe UltraVNC (Serverversion 1.0.2) seit ca. 1,5 Jahren auf dem Rechner.
Dieser hat einen speziellen Video-treiber, der zusätzlich im Hintergrund läuft und so viel ich weiß für eine Ressourcenschonende Bildübertragung sorgen soll.
Ich bin druch Zufall in einem ProcMon-Log des ET-Starts darauf gestoßen, dass ET eben auf diesen Treiber zugreift(um genau zu sein auf Registry-Einträge mit "VNCDRV", etc.).

Entfernen und Installieren von genau diesem Treiber hat das Problem bei mir "behoben".
Ich sehe zwar immernoch "SetDeviceGammaRamp failed." beim Gamma-Wechsel und "...WGL_3DFX_gamma_control not found" beim ET-Start, die Gamma-Einstellungen lassen sich jedoch wieder ändern.

Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage, ob es tatsächlich ein Fehler im UltraVNC-Treiber ist, oder ob der Fehler durch etwas völlig anderes verursacht wird und eben (in deisem Fall) durch Aktionen, die dieser Treiber beim Deinstallieren durchführt, behoben werden kann.

(Mit Treiber deinstallieren meine ich [Start --> Programme --> UltraVNC --> UltraVNC Driver --> Remove Driver] und nicht etwa die Deinstallation von UltraVNC!)



Da vllt. noch andere mit dem selben Fehler auf diesen Thread stoßen, hier noch ein paar Lösungen, auf die ich bei meiner Suche gestoßen bin:
- Für Vista-User: ET im Kompatibilitätsmodus(XP) ausführen lassen.
- NetMeeting beenden/deinstallieren (geht unter XP per RunDLL-Befehl; bei Vista heißt Netmeeting jetzt Meeting Place oder so)
- Viele konnten auch etwas durch Installation eines "anderen" Grafik-Treibers bewirken.
- Für die Meisten bedeutete der Fehler (leider!!!) eine Neuinstallation des Systems.
- Bei einigen wenigen war der Fehler nach der Anschaffung einer neuen Grafikkarte verschwunden.(selber Effekt wie Format C: ?)

Benutzeravatar
|bTc|ClawFire
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 575
Registriert: 25.06.2008, 20:31
Alter:: 57
Kontaktdaten:

Beitragvon |bTc|ClawFire » 16.02.2009, 10:52

es gibt alternativen die sogar ohne installation funktionoeren, also keine zusätzlich treiber benötigen ;)
(du installiert auch alles auf deinem alten system, hehehe :wink: )
Bild
sn4ke hat geschrieben:also ich nehme hier mal kurz ... in Schutz und behaupte mal, das er weitaus mehr Ahnung von der technischen Seite des Spieles hat als alle anderen hier...

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2617
Registriert: 06.12.2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter:: 49
Kontaktdaten:

Beitragvon WoodSTokk » 16.02.2009, 11:08

UntraVNC ??? Als VNC kenne ich nur eine Software die man als Fernsteuerung beschreiben könnte.
Wie du es beschreibst klinkt es einleuchtend. Wenn ET startet sucht es immer nach dem Grafiktreiber und der der zuerst gefunden wird, wird auch verwendet.
Trotzdem interessiert mich jetzt was UltraVNC ist. *gurgl*

Aha, schon gefunden ... ist eine Weiterentwicklung vom VNC, also doch Remote Desktop.
Du scheisst es nicht zu wetzen

Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)

City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhino Cracker » 16.02.2009, 17:29

@Clawi: Ich hatte mal ein Jahr lang verdammt schlechtes Internet im Wohnheim und dazunoch nen mieserablen rechner, da hab ich einfach meinen Ferngesteuert^^(ist tatsächlich schneller, wenn man die Bilder übertragt, als wenn man ne ganze Website lädt!)
(aber das ist jetzt ziemlich Off-Topic^^)

@WoodSTokk: Ich denke eher nicht, dass der Treiber vom VNC auch nur annähernd dazu in der Lage ist, ET richtig zu "rendern", er hat wohl eher versucht, die Funktion "SetDeviceGammaRamp" auf dem falschen "Gerät" auszuführen(eben dem virtuellen gerät, für das der VNC-Treiber installiert wurde(der ist ja im Gerätemanager zu sehen)).

Dazu mus sich noch sagen: Dieser Treiber hat garnicht mehr richtig funktioniert, er hat UVNC auf dem Client-Rechner und meinem(Server) zum Absturz gebracht.
Deshalb habe ich dessen Verwendung eben in UVNC deaktiviert(aber nicht den Treiber selbst entfernt).
Ob VNC diesen treiber jetzt wieder verwenden kann, werde ich demnächst mal testen.

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2617
Registriert: 06.12.2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter:: 49
Kontaktdaten:

Beitragvon WoodSTokk » 16.02.2009, 20:54

Also was ich so auf der Homepage von UltraVNC gelesen habe, unterstützt dieser OpenGL.
Würde mich nicht wundern wenn ET über diesen Treiber komplett lief.
Dieser Treiber steuert ja nur ein virtuelles Gerät das wie eine Pipe arbeitet und klemmt sich zwischen Grafik-Output und der echten Grafikkarte.
Wenn sich jetzt ein UVNC-Client anmeldet kopiert er alles was durch ihm durch geht an den Client weiter.
Anders könnte er nicht OpenGL unterstützen und da dürfte auch das Problem sein.
Wie es aussieht arbeitete dieser Treiber nicht mehr korrekt, oder ihm fehlen einige OpenGL-Befehle (wie eben Gamma).
Aber genaueres wird dir das Entwickler-Team von UltraVNC sagen können.

mfG WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen

Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)

City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

Benutzeravatar
Rhino Cracker
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.2008, 11:00
Alter:: 106
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhino Cracker » 02.03.2009, 23:23

Also der Treiber funktioniert wieder Einwandfrei.
Entferne ich ihn, steht auch nichts mehr von "SetDeviceGammaRamp failed." ^^


Zurück zu „ET Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron