Fallout 3 - EMOD 5.1 Final

Hier könnt ihr über andere Spiele diskutieren, welche nicht unbedingt was mit Wolfenstein zu tun haben.
Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3211
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Fallout 3 - EMOD 5.1 Final

Beitragvon No Mercy » 21.09.2012, 22:35

Viele Fragen sich was die anderen Leute der Community sonst so PC-Mässig treiben. Ich war/bin im Bereich Fallout 3 aktiv.


Eine Sache möchte ich auch noch hier mitteilen. Der erwähnte 3-D-Shooter (in der Readme) war damals übrigens RTCW--- 8) .


E-MOD 5 hat über 100 Stunden Spielzeit. Der Zusatz E-MOD 5.1 bringt nochmal 10-12 Stunden dazu.

----------------------------------

*EDIT 2018*

Nachdem das alte Forum "Fallout-HQ" seine Pforten geschlossen hat, nun den Link zur neuen Downloadseite von Force-Studio.

http://www.force-studio.at/emod.php

Auf der Webseite könnt ihr auch Ingame-Bilder sehen.

Bild

Um hier auch ein Beispielbild zu posten.

*ENDE DES EDITS 2018*

=========================

Auszug aus der Readme
Hintergrund (geschrieben von No_Mercy):
Ende 2009 kam ich bei der Suche nach einer guten Modifikation für Fallout 3 zum Multimediaxis-Forum und damit zu E-Mod 5. Damals standen die Abschlußarbeiten für E-Mod 5 (erste Version) kurz vor dem Abschluß. Am 26.12.09 erzählte ich EMOD meine alte Idee eines Forschungslabors für Fallout 3 (die Idee hatte ich schon vorher für einen 3-D-Shooter gehabt, aber dieses wurde damals nicht umgesetzt). Nach kurzer Zeit war EMOD von der Idee angetan und zeigte mir einige Screenshots von dem bisher gemachten Laborbereich. Als EMOD dann die erste Version von seiner E-MOD 5 veröffentlichte, hatte er schon kleinere Ansätze für das Forschungslabor gemacht (seine Moddinggeschwindigkeit ist für mich bis heute unerreicht).

Im Laufe des Jahres 2010 entwickelten wir die Idee des Forschungslabors immer weiter. Er moddete aber auch weiterhin sehr an Verbesserungen für E-MOD 5. Er machte das sozusagen zweigleisig. Irgendwann fragte ich EMOD, wie ich ihn evtl. unterstützen könnte. Nach kurzer Überlegung meinte er, ich könnte ja die Dialoge und Tagebücher etc. übernehmen. Er wollte sich hauptsächlich auf das modden konzentrieren.

Ich war einverstanden und meinte es fehlte nur noch ein Name für das Forschungslabor. Ich entschied mich für "Forschungslabor Alpha" (abgeleitet von der Internationalen Raumstation, welche häufig den Rufnamen "Alpha" hat). EMOD war nach kurzer Zeit einverstanden.

Nachdem das Multimediaxis-Forum Fallout 3 nicht mehr als eigene Rubrik führte, wechselten wir zum Fallout3-HQ-Forum. EMOD begann in der Zeit mit neuen Texturen für Bäume, Kreaturen etc. für Alpha. Die Ideen und Verbesserungsvorschläge gingen zügig voran. EMOD und ich tauschten zig PN´s dazu im Forum aus.

Leider traf dann im Oktober 2010 alle Mitglieder der Community die furchtbare Nachricht. EMOD war unerwartet nach kurzer Krankheit verstorben.

.
.
.

Nachdem dieses Erlebnis halbwegs verarbeitet war (ganz wird das wohl nie geschehen) kam die Frage auf, was nun mit seiner Modifikation E-MOD 5 passieren sollte. EMOD selber hatte bis zu seinem Tode bei "Alpha" die Eingangszonen und Teile der Naturzonen erschaffen, dazu kamen neue Sounds, einige veränderte Kreaturen und neue Bäume (beide mit neuen Texturen versehen). Es wurden in der Community mehrere Möglichkeiten diskutiert (über nichts mehr machen bis zum weiterführen). Letztendlich fasste ich für mich den Entschluss die letzte begonnene Arbeit von EMOD zu beenden. Da "Forschungslabor Alpha" ja meine Idee war und ich die Planungen mit EMOD selber zigmal durchgegangen bin, war das für mich die sinnvollste Beschäftigung rund um EMOD´s Hinterlassenschaft.

Als Name für das letzte Update entschied ich mich für E-MOD 5.1 (EMOD selber schrieb mir immer, daß "Alpha" Teil von EMOD 5.1 oder EMOD 6 sein sollte). Da aufgrund des Umfangs ein EMOD 6 wohl unpassend wäre, entschied ich mich für E-MOD 5.1. Das Problem für mich war nur, ich selber konnte nicht ansatzweise richtig modden. Daher entschied ich mich, nach einem passenden Modder für dieses Projekt zu suchen.

Nach einiger Zeit und erfolgreicher Suche kam ich mit Galerion zusammen. Innerhalb kurzer Zeit stellte ich fest, daß er der perfekte Kandidat für eine Weiterführung der Mod war (fachlich wie interessensmässig). Er nahm ab Juni/Juli 2011 seine Tätigkeit rund um die Modifikation auf.

Die Zusammenarbeit mit Galerion hat in mehrmonatiger Moddingarbeit nun ein Ergebnis gebracht, welches aus meiner Sicht der Arbeit von EMOD gerecht wird. Soweit es uns möglich war, haben wir alle vorhandenen Daten bzw. Planungen so umgesetzt, wie der letzte Stand vor EMOD´s Tod war. Bereiche, welche wir nicht mehr rekonstruieren konnten, haben Galerion und ich versucht so gut wie möglich sinnvoll zu gestalten.

Im Sinne von EMOD wünschen wir Euch viel Spaß beim durchspielen und schließen hier mit dem Leitsatz von E-MOD: Entdecke eine neue Welt.


--------------

Story Forschungslabor Alpha

Ein Auftrag von einer merkwürdigen Person in Rivet City. Tief im Ödland liegt das Forschungslabor Alpha und dort soll der Spieler die mysteriösen Vorgänge aufklären. Eine Reise in das Unbekannte. Ein Aufbruch in die Gewissheit, daß Menschen nicht nur Gutes hervorbringen. In "Alpha" erwarten einen viele neue Missionen mit mehreren NPC´s. Hier bekommt der Begriff "Größe" eine ganz neue Dimension. Wappne Dich für ein besonderes Abenteuer und nimm auf die Entdeckung alles an Munition und Vorrat mit was Du finden kannst.

Getreu dem Motto: Alpha - Die Zukunft beginnt hier.

---------------

Features:
> Spannende Hauptquest
> Entdecke einen riesigen neuen Komplex
> Über 15 neue Kreaturenarten im EMOD-Stil
> Neue Waffen und Rüstungen
> Gesamtspielzeit ca. 10-12 Stunden
> ...

-----------------
Zuletzt geändert von No Mercy am 01.03.2013, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3211
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 25.12.2012, 13:47

Die arbeiten an der nächsten Version gehen voran.

Aktuelle zeitliche Planung um "Alpha":
- Trailer für Emod 5.1 (vermutlich noch im Dezember)
- Emod 5.1 Release Candidate (angepeilt ist Januar, aber ist noch nicht sicher)
Dieser wird dann ca. 1-2 Monate zum testen online bleiben.
- Emod 5.1 Final (wahrscheinlich März-April 2013)

Bild

Die bisher gemeldeten Bugs sind soweit gefixt worden. Bis zur nächsten testbaren Version (siehe oben) wird es aber noch etwas dauern.
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3211
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 16.01.2013, 00:46

Nach leichter Verzögerung wurde der Release-Trailer 2013 veröffentlicht..

http://www.youtube.com/watch?v=O3Qm288ZlBQ

Er ist über 3 Min. lang und gibt einen ersten Eindruck von der Mod. "Emod 5.1". Sinnvoll ist es auch mit bester Qualität den Trailer anzusehen, da der Unterschied schon sichtbar ist.
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3211
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 18.01.2013, 19:32

Es wurde der "Release Candidate" von "Emod 5.1" veröffentlicht.

Neben Änderungen welche vor allem das Spielvergnügen des Spielers verbessern sollen, wurde darüberhinaus ein komplett neuer Bereich hinzugefügt.


Changelog:
•Kollisionen im Außenposten gefixt.
•Einige Textkorrekturen gemacht, vielen Dank an Salimbene für die Korrekturlesung.
•In Alpha-Wüste beim Alien wurde eine Lampe hinzugefügt, so dass der Spieler diesen leichter finden kann. Ein Questlog leicht geändert für ein besseres Verständnis.
•In Alpha-Fels bei den Schaltern eine Rote-Lampe hinzugefügt.
•Wo sich Dr. Watts befindet, wird nun von Edward Vandross gesagt, außerdem andere Hilfen noch eingebaut.
•Das unangepasste "Tschüss" von John Mills im Gespräch sollte nun weg sein.
•Dr. Watts sollte nun richtig schlafen gehen.
•Dr. Krügers AI nochmal ein bisschen geändert, sollte nun schlafen.
•Die AI und das Package von Ron Hammer nochmal etwas überarbeitet.
•Ganz oben in Alpha-Fels in der Nähe von Rasmussen eine weitere Munitionskiste platziert.
•Erfahrungspunkte bei Saphirfliegen und den kleinen versucht verringert.
•Zwei Guhle im unteren Maschinenraum etwas fieser platziert.
•Ein paar Kollisions-Boxen im unteren Lagerraum platziert.
•Einige Sträucher in Alpha-Wald ersetzt & neu platziert.
•Die zwei Kisten im Stasisraum sollten nun geöffnet werden können.
•Toten Protecton im Rechenzentrum hingesetzt sowie seinen Pod.
•Quest-Log etwas geändert im Rechenzentrum sowie auch den Text der aufscheint. (Hilfe für Spieler)
•Einige Mutanten haben nun im Außenposten andere Waffe bekommen.
•Die Waffen der Mutanten im Ödland sind nicht mehr lootbar.
•Clipping-Bug im Außenposten gefixt.
•Einige Metal-Kisten in einer Kammer im Außenposten hinzugefügt.
•Die Mirelurks in der Nähe des Landhauses sollten nun etwas mehr spawnen.
•Spawn-Skripte bei Saphir-Ghoule zur AI-Performance-Steigerung in Alpha-Wald eingebaut.
•Nashira hat nun eine eigene Alien-Faction. Mills wird ihr nicht mehr helfen.
•Nachricht eingebaut nachdem du Ron Hammer den Brief gegeben hast.
•Ein paar Elemente für den Service-Tunnel wurden eingebaut.
•Clipping-Fehler in Alpha-Wald gefixt.
•Das Questlog, dass man alle Fliegennester zerstört hat sollte nun länger angezeigt werden.
•Eine neuer Bereich wurde hinzugefügt.
•Weitere Kleinigkeiten behoben um das Spielvergügen zu verbessern.
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3211
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 01.03.2013, 20:41

E-Mod 5.1 Final steht ab sofort zum Download bereit.
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Benutzeravatar
joey
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2013, 17:21
Alter:: 30
Kontaktdaten:

Beitragvon joey » 04.12.2013, 09:21

Sieht echt nicht schlecht aus, muss ich mir mal ansehen.

Benutzeravatar
Nimie
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 10
Registriert: 17.12.2013, 15:29
Alter:: 28
Kontaktdaten:

Beitragvon Nimie » 10.01.2014, 13:54

Der Trailer sieht echt schick aus. Könnte was für mich sein.
liebe Grüße!!
Nimie

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3211
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Beitragvon No Mercy » 12.01.2014, 00:44

E-Mod 5.1 ist ja "nur" eine Erweiterung von E-Mod 5. Die gesamte Modifikation bringt weit über 100 Stunden an neuer Spielzeit hinzu (Missionen, Orte, NPC´s etc).
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Benutzeravatar
No Mercy
ciTy Legende
ciTy Legende
Beiträge: 3211
Registriert: 28.11.2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Re: Fallout 3 - EMOD 5.1 Final

Beitragvon No Mercy » 28.12.2018, 18:08

Nachdem die alte Webseite für E-Mod 5.0 bzw. 5.1 (Fallout-HQ) nicht mehr existiert, habe ich den Eintrag auf die Webseite von Force-Studio editiert. Wer also noch einmal Lust auf Fallout 3 mit ´ner guten Mod hat, kann sich jetzt wieder die Mod runterladen.
Mein Motto: Show no mercy



Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.

Benutzeravatar
Prinz Eisenherz
Draufgänger
Draufgänger
Beiträge: 808
Registriert: 18.10.2004, 20:00
Wohnort: Ruhrpott
Alter:: 67
Kontaktdaten:

Re: Fallout 3 - EMOD 5.1 Final

Beitragvon Prinz Eisenherz » 29.12.2018, 15:35

Da ich mir Fallout 76 wegen des fehlenden "echten" SP-Modus (warum macht Bethesda so einen Mist???) nicht zulegen werde und ich Fallout 4 einfach nicht mehr sehen kann, wäre das vielleicht eine gute Alternative zur Überbrückung von Leeraufzeiten für mich - daher danke für den Tipp!
Humor ist - wenn man TROTZDEM lacht!


Zurück zu „Game Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron